Museen

Seit 2016 lädt die Museumsberatung und -zertifizierung zu regionalen Museumsnetzwerktreffen in Kooperation mit den sieben Kulturknotenpunkten und dem Landeskulturverband ein. Diese Treffen stehen allen Museen der betreffenden Region offen – auch den noch nicht zertifizierten Museen.

Die Erfahrungen der 2013 eingeführten „Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein“ zeigen, dass sowohl die Kreis- und Stadtmuseen als auch die Heimatmuseen und privaten Spezialsammlungen oft keine ausreichenden personellen und finanziellen Ressourcen haben, um Aufgaben wie Museumspädagogik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing oder auch eine konservatorischen Standards entsprechende Sammlungspflege im gewünschten Umfang zu erfüllen.

Aus diesem Grund hat die „Museumsberatung und -zertifizierung“ in allen sieben Kulturknotenpunkten regionale Museumsnetzwerke gegründet, in denen sich die Museumsmitarbeiter austauschen und Synergieeffekte nutzen können. In den Netzwerktreffen bringen wir die Museen auch mit regionalen Akteuren aus anderen Sparten – wie Touristik, Wirtschaft, Schule, Sozialverbände und Digitalisierung – zusammen. Die Netzwerktreffen finden regelmäßig statt, jedes Treffen widmet sich einem speziellen Thema.

Weitere Informationen zur Museumsberatung und -zertifizierung finden Sie unter: https://museumsberatung-sh.de/

Hier geht es zu den aktuellen Netzwerkterminen.

Navigation