Mitte (Bad Segeberg)

Kulturknotenpunkt Bad Segeberg
(Region Segeberg/Rendsburg-Eckernförde)

Der Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA) mit der Teileinrichtung KulturAkademie Segeberg hat seit 2017 die Aufgaben des Kulturknotenpunktes für die Region Segeberg/ südliches Rendsburg-Eckernförde übernommen.

Der Kulturknotenpunkt Bad Segeberg steht allen Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen dieser Region als Anlaufstelle und Service-Einrichtung für kulturelle Angelegenheiten und Fragestellungen zur Verfügung.

In der Region Segeberg und südliches Rensburg-Eckernförde werden Kulturakteure vernetzt, Kooperationsprozesse zwischen Kulturschaffenden angestoßen, qualifizierte Fortbildungsseminare angeboten und Beratungsmöglichkeiten vermittelt.

Ein zentraler Schwerpunkt des Kulturknotenpunktes Bad Segeberg ist die fachliche Weiterbildung der Kulturschaffenden. Mit Seminaren, Workshops oder Fachtagungen zu kulturrelevanten Themenbereichen wird die Kulturszene in Rahmen eines jährlichen Fortbildungsprogrammes bedarfsorientiert unterstützt und bereichert.

Mit dem etablierten jährlichen Festival SE-KulturTage bietet die KulturAkademie Segeberg eine geeignete Plattform, die die Sichtbarkeit der Kulturaktivitäten in der Region stärkt und die Vernetzung und den Austausch unter den Kulturakteuren fördert.

Ab Herbst 2021 wird die Kulturdatenbank SE-KulturNetz für alle Kulturakteure der Region geöffnet. Sie hat die Funktion eines digitalen Informationsforums, das die selbständige Vernetzung und den Austausch unter den Kulturschaffenden im ländlichen Raum erleichtert und der Öffentlichkeit einen Einblick über vorhandene kulturelle Angebote und Infrastrukturen des kulturellen Lebens in der Region ermöglicht.

Außerdem ist der Kulturknotenpunkt Bad Segeberg Teil des landesweiten Kulturknotenpunkt-Netzwerkes und steht damit im direkten landesweiten Kulturaustausch. Informationen und Entwicklungen, die sich daraus ergeben, werden über Verteiler, Gespräche und weitere Wege an die Kulturakteure der Region weitergeleitet.

Die Kulturknotenarbeit der KulturAkademie Segeberg im VJKA befindet sich zurzeit im Abschlussjahr der ersten Förderperiode. Diese Periode schließt mit einer landesweiten Fachtagung, die sich als hybride Veranstaltung unter dem Titel “Zwischen Klönschnack und Podcast – KulturLeben im ländlichen Raum” an Kulturakteure der Region und darüber hinaus wendet. Sie findet am 01.02.2021 in der JugendAkademie Segeberg statt.

Die KulturAkademie Segeberg möchte sich weiterhin für die Stärkung der Kulturszene Segeberg/südlicher Kreis Rendsburg-Eckernförde einsetzen und strebt deshalb die Fortsetzung der Arbeit dann als Kulturknotenpunkt Mitte für die nächste Förderperiode an.

 

Kontakt:
KulturAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg
04551-95910
Sabine Lück (s.lueck@vjka.de)
Edda Runge (edda.runge@vjka.de)
www.vjka.de
www.se-kultur.de

Navigation