Kulturknotenpunkte

Nordwest (Leck)

Der Kulturknotenpunkt Nordwest ist Ansprechpartner für regionale Akteure in Sachen Kultur in der Region Nordfriesland und Nordschleswig. Das Büro befindet sich in der Nordsee Akademie in Leck, einer Bildungsstätte für Erwachsene in Trägerschaft des Deutschen Grenzvereins e.V.

weiter lesen »

Ansprechpartnerin:

Dr. Herle Forbrich
Nordsee Akademie
Tel: 04662 / 8705-11
kulturknotenpunkt@nordsee-akademie.de

West (Itzehoe)

Der Kulturhof ist 1899 erbaut worden und einer der letzten erhaltenen Bauernhöfe in Itzehoe. Nach seiner Umgestaltung in den Jahren 1995-99 wurde der Hof als Kulturhof eröffnet und beherbergt seitdem den sehr aktiven Musikverein mit mehreren Ensembles und Workshops, die Musikschule mit ca. 45 Musikpädagogen mit ihren Schülern sowie Galerieflächen.

weiter lesen

Ansprechpartner:

Sören Zanner
Kulturhof Itzehoe
Tel.: 04821-799937
info@kulturhof-itzehoe.de

 

Südost (Mölln/Bad Oldesloe)

Text wird überarbeitet

weiter lesen »

Ansprechpartnerin:

Andrea Funk
Stiftung Herzogtum Lauenburg
Tel.: 04542 / 87000
a.funk@stiftung-herzogtum.de

Rabea Breiner
Kreis Stormarn – Kulturabteilung
Tel.: 04531/1601817
r.breiner@kreis-stormarn.de

Ost (Plön/Eutin/Malente)

Der Zweckverband „Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz“ (TZHS) hat es sich im Rahmen seiner Tätigkeit als Kulturkotenpunkt Plön / Eutin zur Aufgabe gemacht, Kultur und Tourismus innerhalb seines Verbandsgebietes zu verknüpfen, weiter und neu zu entwickeln und so bestehende kulturelle Angebotsstrukturen sinnvoll untereinander zu vernetzen.

weiter lesen »

Ansprechpartnerin:

Caroline Backmann
Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz
Tel.: 04522/50950
info@holsteinischeschweiz.de

Südwest (Pinneberg)

Die Drostei ist das bedeutendste Baudenkmal des Kreises Pinneberg und wurde in den Jahren 1765-1767 im Stil des norddeutschen Backsteinbarock erbaut. Ursprünglich war sie Wohn- und Amtssitz des Landdrosten, des dänischen Verwalters der Grafschaft Pinneberg (bis 1864). Später wurde die Drostei Dienstsitz des Landrats des Kreises Pinneberg (bis 1933), danach viele Jahre Katasteramt. 1965 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

weiter lesen »

Ansprechpartnerin:

Stefanie Fricke
Stiftung Landdrostei
Tel.: 04101/210314
kulturknotenpunkt@drostei.de

Mitte (Bad Segeberg)

Der Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA) mit der Teileinrichtung KulturAkademie Segeberg hat seit 2017 die Aufgaben des Kulturknotenpunktes für die Region Segeberg/ südliches Rendsburg-Eckernförde übernommen.

Der Kulturknotenpunkt Bad Segeberg steht allen Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen dieser Region als Anlaufstelle und Service-Einrichtung für kulturelle Angelegenheiten und Fragestellungen zur Verfügung.

weiter lesen »

Ansprechpartner:

Sabine Lück
Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V.
Tel.: 04551/959169
S.lueck@vjka.de

Nordost (Scheersberg)

Der Kulturknotenpunkt Scheersberg umfasst die Region Schleswig-Flensburg und das nördliche Rendsburg-Eckernförde. Wir haben die Aufgabe, die kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum durch Vernetzung, Beratung und Unterstützung bei Kooperationsprojekten zu stärken.

weiter lesen »

Ansprechpartner:

Lillith Maurer
Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg
Tel.: 04632/8480-0
maurer@scheersberg.de

Navigation