Neuigkeiten

12
früh werk Ausstellungs- und Kulturprojekt für Oberstufenschüler*innen in Schleswig-Holstein

Aus Anlass der 10. Ausgabe des Projekts „früh werk“ sind Oberstufenschüler*innen aus ganz Schleswig-Holstein aufgerufen, sich zu bewerben. Die Schirmherrschaft hat Kulturministerin Karin Prien übernommen. Eingereicht werden können Beiträge aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur und Darstellendem Spiel. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2020. Die „früh werke“ ambitionierter, künstlerisch-grafisch begabter Schülerinnen und Schüler hervorzuholen aus Schulvitrinen und von heimischen Wänden und sie öffentlich und professionell zu präsentieren, das ist die Grundidee des Kunstprojekts „früh werk“. Initiiert wurde es 2011 von der Künstlerin mioq marion inge otto-quoos und dem Künstler Martin Musiol. Waren bisher Schüler*innen aus der Region angesprochen, so …

Einladung: „Kultur macht stark“ – aus der Region für die Region Drei spannende Good-Practice-Beispiele aus der Region Schleswig/Flensburg bzw. Rendsburg/Eckernförde stellen ihre über „Kultur macht stark“ geförderten Projekte vor. Von den Erfahrungen anderer lernen, sich miteinander vernetzen und untereinander austauschen steht im Zentrum der Veranstaltung „Kultur macht stark“ – aus der Region für die Region, die am 26. November 2019 von 17 bis 19 Uhr auf dem IBJ Scheersberg (Scheersberg 2, 24972 Steinbergkirche) stattfinden wird. Drei ganz unterschiedliche Projekte, die über „Kultur macht stark“ gefördert wurden bzw. werden, stellen sich vor: Erfahren Sie direkt von den jeweiligen Antragstellern und Honorarkräften …

Ein Angebot des Kulturknotenpunktes Bad Segeberg und der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. Tagesseminar am 28. November 2019. Soziale Medien wie Facebook, Instagram & Co bieten vielseitige Möglichkeiten zu kommunizieren. Dies macht den Einsatz von Social Media auch für Kultureinrichtungen interessant. Weitere Infos finden Sie hier

Das Kulturforum Schleswig-Holstein, die Kulturpoltische Gesellschaft Regionalgruppe Schleswig-Holstein und der Landeskulturverband Schleswig-Holstein laden Sie ganz herzlich ein zum diesjährigen kulturpolitischen Abend am 13. November 2019 um 18.00 Uhr in der Kunsthalle zu Kiel                 (Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel). Gemeinsam mit Ministerin Karin Prien möchten wir zum Thema „Kulturpolitik in Schleswig-Holstein – Eine Halbzeitbilanz“ miteinander ins Gespräch kommen. Es soll einerseits Bilanz gezogen werden und andererseits mögliche Perspektiven für die kommende Legislaturperiode angesprochen werden. Besonders in den Fokus genommen werden sollen die Themengebiete aus dem Neuen Kulturdialog. Dazu sind Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitiker des Landes und der Kommunen …

Seit 2016 lädt die Museumsberatung und -zertifizierung zu regionalen Museumsnetzwerktreffen in Kooperation mit den sieben Kulturknotenpunkten und dem Landeskulturverband ein. Diese Treffen stehen allen Museen der betreffenden Region offen – auch den noch nicht zertifizierten Museen. Die Erfahrungen der 2013 eingeführten „Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein“ zeigen, dass sowohl die Kreis- und Stadtmuseen als auch die Heimatmuseen und privaten Spezialsammlungen oft keine ausreichenden personellen und finanziellen Ressourcen haben, um Aufgaben wie Museumspädagogik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing oder auch eine konservatorischen Standards entsprechende Sammlungspflege im gewünschten Umfang zu erfüllen. Aus diesem Grund hat die „Museumsberatung und -zertifizierung“ in allen sieben Kulturknotenpunkten regionale Museumsnetzwerke gegründet, in denen sich …

„Kulturförderung im Kulturknotenpunkt Plön/Eutin/Malente“

Am 27.11.2017 fand eine Infoveranstaltung zum Thema Kulturfördermöglichkeiten im Kulturknotenpunkt Plön/Eutin/Malente statt. Mehr als 50 Kulturschaffende nahmen bei der Veranstaltung im Uwe-Seeler-Fussball Park in Malente teil. Darunter verschiedene Künstler, Mitarbeiter von Museen, Theatern, Schulen u.a.. Allen gemeinsam die Frage, wie sich Projekte wie Kunstausstellungen, Konzerte oder Ähnliches finanzieren lassen. Dazu hatte die Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz als Träger des Kulturknotenpunktes Plön/Eutin/Malente gleich sieben relevante Förderinstitutionen der Region für diesen Abend eingeladen: Günther Möller (Aktiv-Region Schwentine Holsteinische Schweiz), Dr. Silke Hunzinger (Kreisverwaltung Plön, Abteilung Kultur), Anja Sierks-Pfaff (Kulturstiftungen Ostholstein), Berit Johannsen (Kultusministerium), Dr. Katharina Schlüter (Stiftungen der Sparkasse Holstein), Birte Bühnen (Nordmetall-Stiftung) …

Seit 2015 gibt es in Schleswig-Holstein Kulturknotenpunkte. Den Auftakt machte die NordseeAkademie in Leck, es folgte der Kulturknotenpunkt mit dem Doppelstandort an den Volkshochschulen in Meldorf und Brunsbüttel. Heute wird Schleswig-Holstein durch inzwischen sieben Kulturknotenpunkte in den Orten Leck, Meldorf/Brunsbüttel, Mölln, Pinneberg, Plön, Bad Segeberg, und dem Scheersberg abgedeckt. Eingerichtet wurden die Knotenpunkte zunächst für fünf Jahre, dies bedeutet, dass die beiden zuerst eingerichteten Kulturknotenpunkte in diesem Jahr die Halbzeit erreichen. Zeit für uns, einen ersten Rückblick zu wagen. Für Schleswig-Holstein als Flächenland ist es wichtig die kulturelle Infrastruktur, insbesondere in den ländlichen Räumen zu erhalten und zu stärken. Um …

Zum inzwischen zweiten Mal ist heute der neue Newsletter der Kulturknotenpunkte und des Landeskulturverbandes Schleswig-Holstein e.V. erschienen. Einen Blick auf den Märznewsletter können Sie hier werfen. Den aktuellen Newsletter finden Sie hier. Melden Sie sich gerne unter www.kulturknotenpunkt.de an und erhalten so monatlich automatisch den Newsletter.

Der Landeskulturverein Schleswig-Holstein e.V., zuständig für die landesweite Koordination der Kulturknotenpunkte, freut sich zwei weitere Kulturknotenpunkte begrüßen zu dürfen. Heute hat die Ministerin Anke Spoordendonk die beiden neuen Knotenpunkte die Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg und den Verein für Jugend und KulturArbeit im Kreis Segeberg e.V. als neue Kulturknotenpunkte verkündet.   Die Pressemeldung des MJKE: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg und Verein für Jugend und KulturArbeit im Kreis Segeberg e.V. werden weitere Kulturknotenpunkte Datum 26.01.2017 KIEL. Das Netzwerk der Kulturknotenpunkte in Schleswig-Holstein wird weiter ausgebaut. Nach der Entscheidung durch Kulturministerin Anke Spoorendonk werden neue Kulturknotenpunkte in den Regionen nördliches Rendsburg-Eckernförde/Schleswig-Flensburg und südliches Rendsburg-Eckernförde/Segeberg …

12
Navigation